Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) und das erste Energieeffizienznetzwerk im Handwerk (Essen).

Neun Essener Unternehmerfrauen im Handwerk gründeten im Februar 2016 das bundesweit erste Energieeffizienz-Netzwerk des Handwerks – nach den Richtlinien der gleichnamigen Bundesinitiative. Die Grundidee bestand darin, die Energie- und Ressourcenoptimierung im Verbund mehrerer Unternehmen anzugehen. Waltraud Schöne, 1. Vorsitzende der Unternehmerfrauen in Essen: „Wir spornen uns gegenseitig an, viele effiziente Maßnahmen umzusetzen.“ Fachlich werden die neun Innungsbetriebe von der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr e.G. und von der Handwerkskammer Düsseldorf unterstützt.

bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-41-39 bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-41-57 bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-42-12 bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-42-25 bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-42-37 bildschirmfoto-2016-10-17-um-09-42-49